Heavenly Voices aus Frankfurt (Oder)

                                                                                                                                                                                                                   Wir über uns

Gospel ist wie ein fliegender Teppich. Du setzt Dich drauf und schon hebt er ab......

Ob das der eine oder die andere bereits wusste, als im September 2001 in der Märkischen Oderzeitung zu lesen war: “Männer für Gospelchor gesucht”? Bis zum Erscheinen dieses Artikels hatten sich bereits etwa 30 Frauen gemeldet.

Am Tag “1” des Chores, der sich später den Namen Heavenly Voices gab, am 04. November 2001, waren immerhin schon drei Männer dabei. Als Leiter wurde Holger Pätzeldt engagiert, der eine langjährige Erfahrung als Musiker, Sänger und Chorleiter mitbrachte. Inzwischen sind wir 40 Sängerinnen und Sänger mit einem a capella - Repertoire von über 60 Songs, die nicht nur uns unter die Haut gehen.

Zu Hause sind wir in der Frankfurter Friedrich-Ebert-Straße 53, wo wir im evangelischen Gemeindehaus jeden Montag zwischen 18:30 Uhr und 21:30 proben. Hinzu kommen ein jährliches Chorwochenenden und vor großen Auftritten auch mal Zusatzproben.

Wir singen englischsprachige Kirchenlieder, Gospels. Der Chor vereinigt Menschen mit und ohne Glaubensbekenntnis und mit einer gemeinsamen Seele. Uns verbindet vor allem der Wunsch, uns und unseren Zuhörern mit rhythmikbetonter und grooviger Musik viel Lebensfreude zu vermitteln.

Wir geben Konzerte in Kirchen der Stadt Frankfurt (Oder) und im Umland beiderseits der Oder, gestalten Gottesdienste, Hochzeiten und Taufen mit. Wir sind immer dabei, wenn es heißt : “Advent in St. Marien”.

Gemeinsam mit zwei Berliner Chören waren wir der Höhepunkt auf der Eröffnungsfeier der American Football - Saison 2005 im Berliner Olympiastadion. Im Sommer des gleichen Jahres hatten Teile unseres Chores die Möglichkeit, an einem Chorfestival in Rom teilzunehmen. Unser Auftritt auf dem 43. Internationalen Chorfestivals 2008 in Miedzyzdroje (Misdroy, Polen) wurde mit einer Bronzemedaille honoriert. Im Oktober 2009 wurden wir zu einem Gospelfestival „Rejoicing the park“ in New Orleans eingeladen. Die Tage dort wurden zu unseren bisher eindrucksvollstem Erlebnis. Das 10-jährige Bestehen unseres Chores begingen wir am 12.11.2011 gemeinsam mit dem Słubicer Chor "Adoramus" mit einem großen Konzert in der bis auf den letzten Platz gefüllten Frankfurter Konzerthalle. Mit diesem Chor und einem polnischen Orchester haben wir die Gospelmesse von Robert Ray einstudiert und aufgeführt. Neben vielen Auftritten in Polen waren wir 2016 Gast auf dem evangelischen Kirchentag in Budapest. Unser 15-jähriges Bestehen feierten wir im Januar 2017 mit einem wunderbaren Konzert im Collegium Polonicum in Slubice.

Jährlich im Spätsommer fahren viele Chormitglieder zum Berlin-Brandenburger Gospelchortreffen, welches im Wechsel in den Ländern Berlin und Brandenburg stattfindet.

Und hier sind wir zu Hause: 
Friedrich-Ebert-Straße 23
15234 Frankfurt (Oder)

Top